Z

Google Usability

Google Produkte haben eine außergewöhnliche Usability. Wir haben uns daran gewöhnt und unseren Arbeitsalltag mit Tools darauf eingestellt.

Goolge AdWords

Wenn Sie auf bestimmte Stichworte (Keywords) im Internet gefunden werden möchten, dann ist Google AdWords für Sie das Richtige.

Google Shopping

Google Shopping Produkte werden durch AdWords bzw. die Product Listing Ads hochgeladen und sind spezielle Anzeigen mit Informationen zu Produkten.

Google Retargeting

Wenn Nutzer Ihre Website verlassen, ohne etwas gekauft zu haben, sprechen Sie diese Nutzer über Remarketing erneut an.

Die Google Suchergebnisse

Die Google Suchergebnisse setzen sich zusammen aus organischen Ergebnissen und bezahlten Ergebnissen. Die Optimierung der organischen Ergebnisse (SEO) ist gerade für kleine und mittelständische Unternehmen oftmals zu ressourcenintensiv. Mit Google AdWords zahlen Sie nur pro Klick auf Ihre Webseite. Wir übernehmen von der Keyword-Recherche bis hin zur regelmäßigen Optimierung alle Arbeitsschritte für Sie. Damit wir in Ihrem Sinne handeln stimmen wir uns eng mit Ihnen ab.

Kosten und Funktionen

Der Preis Pro Klick, den Sie in Google AdWords zahlen hängt zum einen davon ab, wie viel Sie zu zahlen bereit sind „Ihr maximaler CPC“ – zum anderen von der Relevanz Ihrer Keywords und Zielseite für die Suchanfrage. Diese Relevanz ermittelt Google anhand eines Qualitätsfaktors. Sie müssen und können wahrscheinlich nicht alle Sucheingaben bezahlen. Sie legen ein Tagesbudget fest mit dem wir arbeiten dürfen.

Mehr Informationen zu den Kosten und Funktionen von Google AdWords

Google Shopping

Google Shopping Produkte werden durch AdWords bzw. die Product Listing Ads hochgeladen und sind spezielle Anzeigen mit Informationen zu Produkten, die in Google Shopping angezeigt werden. Dieser Dienst von Google zum Anzeigen von Produktangeboten war früher kostenlos und muss heute genau wie die anderen Anzeigemöglichkeiten über Google AdWords abgerechnet werden.

Mehr zu Google Shopping erfahren

Google Historie

Als sich der 22-jährige Larry Page und der 21-jährige Sergey Brin im Jahr 1995 auf dem Campus der Universität Stanford das erste Mal trafen, konnte noch niemand ahnen, dass die beiden eines der größten Internet-Unternehmen gründen würden und damit die AdWords Historie starten.

Die Vergangenheit von Google und AdWords

Google AdWords Workflow

Jeder, der in den bisweilen fragwürdigen Genuss ein Konto in AdWords zu erstellen und den AdWords Workflow geworfen wurde, wird sich schon mindestens einmal gefragt haben, ob das wirklich alles so Sinn macht, wie die Vorgaben und Strukturen es verlangen. Die unterschiedlichen Aufgaben wie Keywords einpflegen, Anzeigen gestalten, Kampagnen anlegen und AdGroups anlegen wurden nicht sinnvoll aneinander gegliedert. Google rollte im Juli hierzu einen neuen Workflow aus, der bald alle Nutzern zugänglich sein wird.

Neuer Google AdWords Workflow seit Juli 2014

Exact match - Änderung September 2014

Google hat im September eine Änderung an seinen Keyword-Optionen vorgenommen. Ab September 2014 soll es demnach nicht mehr möglich sein, Keywords genau passend also im [exact match] zu buchen, ohne dass nahe Varianten des Begriffs mit ausgeliefert werden.

mehr zu den Exact match - Änderungen

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf und sichern Sie sich Ihr kostenfreies Beratungsgespräch. Wir erstellen Ihnen darauf hin ein individuelles Angebot. Ganz auf Ihre Bedürfnisse und Ihr Business angepasst.

kostenfreies Beratungsgespräch